Tim Cook E-Mail-Mitarbeiter Apple Über Hurricane Harvey

CEO Apple Tim Cook schickte am Mittwoch eine E-Mail an Mitarbeiter des Unternehmens über den Hurrikan Harvey, der im Südosten von Texas katastrophale Überschwemmungen verursachte. Er sagte, dass Benutzer bereits mehr als drei Millionen Dollar für Opfer über iTunes gesammelt haben und das Unternehmen weitere zwei Millionen gespendet hat.

WWDC-2012-Keynote-Tim-Cook-001

“Mit über 8.700 unserer in Texas lebenden Kollegen hat der Hurrikan uns alle berührt”, schreibt er in einem offenen Brief an die Mitarbeiter. Laut dem CEO hat Apple ein Notfallteam und hilft nun bei der Evakuierung betroffener Mitarbeiter und ihrer Familien.

Das Unternehmen verfügt über mehrere Geschäfte in Houston, von denen einige heute eröffnet werden.

„Heute sind unsere Geschäfte in Houston noch geschlossen, aber wir arbeiten hart daran, bis morgen so viele wie möglich zu eröffnen und den Betroffenen zu helfen. Unsere Teams versuchen, sowohl bei großen als auch bei kleinen Problemen zu helfen, und sie wissen, dass viele Menschen ihre Hilfe brauchen. '

Tim Cooks vollständige Nachricht:

Befehl,

Wie Sie wissen, hatte der Hurrikan Harvey verheerende Auswirkungen auf Texas und Louisiana. In unseren Köpfen sind jetzt alle Mitarbeiter, die sich in der Zone des Sturms befinden, sowie die Millionen von Menschen, deren Leben durch Regengüsse, Winde und Überschwemmungen zerstört wurde. Ich möchte Ihnen erzählen, wie Apple versucht zu helfen und wie Sie helfen können.

Das Apple Emergency Response Team unterstützt derzeit Flutopfer in Texas. Das Team arbeitet eng mit ihnen in Houston zusammen und tut alles, um zu helfen, einschließlich der Evakuierung in Sicherheit. Mitarbeiter Apple in Houston helfen den Opfern auch, indem sie Kollegen und ihre Familien zu sich nach Hause einladen und an Rettungsaktionen teilnehmen. Wir sind stolz darauf, dass die US-Küstenwache unsere Technologie einsetzt: Über zwanzig Rettungshubschrauber sind ausgerüstet iPad, um Teams zu koordinieren und zu suchen.

Während Harvey an Fahrt gewann, sammelten wir Geld. Benutzer können problemlos Geld an das Rote Kreuz unter App Store, iTunes und apple.com spenden, und wir werden den eingenommenen Betrag verdoppeln. Dank Ihrer Großzügigkeit und der Freundlichkeit unserer Benutzer Apple haben Sie bereits in wenigen Tagen über eine Million Dollar gesammelt. Das Unternehmen spendete dem Roten Kreuz weitere zwei Millionen im eigenen Namen.

Unsere Geschäfte in Houston sind heute noch geschlossen, aber wir arbeiten hart daran, bis morgen so viele wie möglich zu eröffnen, um den Betroffenen zu helfen. Unsere Teams versuchen, sowohl bei größeren als auch bei kleinen Problemen zu helfen, und sie wissen, dass viele Menschen ihre Hilfe benötigen.

Ich war am Tag vor dem Hurrikan in Austin und unser Team hatte bereits begonnen, sich auf den Sturm und seine Folgen vorzubereiten. Die Arbeiten dauern noch an. An unseren Standorten in Austin haben wir uns mit der Central Texas Food Bank und Caffè Macs zusammengetan, um einen Spendenempfang zu organisieren, bei dem Menschen Lebensmittel, Windeln und Körperpflegeprodukte mitbringen können – alles, was für Sturmopfer benötigt wird.

Mit über 8.700 unserer in Texas lebenden Kollegen hat der Hurrikan uns alle berührt. Es gibt noch viel zu tun und Apple hilft gerne weiter.

Tim

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment