Top 10 Features Apple Watch Serie 4

Dieses Jahr Apple Watch erhielt ein lang erwartetes Design-Update mit einem schlankeren Körper und einem größeren Display. Gleichzeitig ist die Uhr noch leichter als zuvor. Sie haben viele Funktionen erhalten, einschließlich der Möglichkeit, EKGs zu erstellen – die ersten unter tragbaren Geräten. Hier sind die Top 10 Apple Watch 4 Tricks, die Sie kennen sollten.

Screenshot 14.09.2018 um 22.24.33 Uhr

1. Großes Display mit dünnen Einfassungen

Screenshot 2018-09-14 am 22.37.38

Zum ersten Mal seit der Veröffentlichung der ersten Version wurde Apple Watch neu gestaltet. Obwohl das Gehäuse immer noch quadratisch ist, sind die Kanten abgerundet und das Verhältnis von Display zu Frontblende hat zugenommen. Darüber hinaus erhielt das Display selbst abgerundete Kanten, im Gegensatz zu dem vollständig quadratischen in früheren Generationen.

Die verfügbaren Zifferblattgrößen haben sich ebenfalls geändert. Anstelle von 38 und 42 mm werden jetzt 40 und 44 vorgestellt, aber die Serie 4 hat eine um 40 mm größere Displaygröße als das Flaggschiff der Serie 3 um 42 mm. Gleichzeitig ist der Körper etwas dünner geworden: 10,7 mm statt 11,4 mm.

2. Die taktile Reaktion der Digital Crown

Krone

Die neue digitale Krone hat ein taktiles Feedback – die Ingenieure Apple haben sie so gestaltet, dass Sie beim Drehen ein Klicken spüren, als würden Sie ein mechanisches Rad auf einer normalen Uhr drehen. Es funktioniert genauso wie die Home-Taste bei iPhones der 7. und 8. Generation.

3. Neue, informativere Zifferblätter

Screenshot 2018-09-14 am 22.37.18

In watchOS 5 Apple ändert sich die Art und Weise, wie Sie über ein Smartwatch-Gesicht denken. Jetzt können Sie einem Bildschirm bis zu 8 Komplikationen hinzufügen – zusätzliche Informationsblöcke, die sich über dem Hauptzifferblatt namens Infograph „aufbauen“. Zusätzlich wurden drei dynamische Wählscheiben hinzugefügt: Feuer, Wasser und Dampf. Die Atem-App hat auch ein eigenes Zifferblatt.

4. Neuer Prozessor Apple S4

Screenshot 2018-09-14 am 22.39.48

Apple Watch Serie 4 mit dem neuesten S4-Prozessor. Dies ist ein neuer 2-Kern-64-Bit-Chipsatz, der doppelt so leistungsstark ist wie der Prozessor der Serie 3. Neben dem Prozessor wurden viele Sensoren aktualisiert und hinzugefügt. Beispielsweise hat sich der Dynamikbereich des Gyroskops und des Beschleunigungsmessers verdoppelt, und die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Benutzerbewegungsdaten hat sich um das Achtfache erhöht. Es scheint, dass dies Kleinigkeiten sind, aber dank solcher „kleinen Dinge“ Apple Watch macht die Serie 4 das Unmögliche möglich.

5. Lauter Lautsprecher

Screenshot 2018-09-14 am 22.39.58

Das Mikrofon der vierten Generation wurde auf die andere Seite des Gehäuses verlegt und zwischen der digitalen Krone und dem Seitentaster positioniert. Dies reduzierte das Echo und verbesserte die Klarheit von Telefongesprächen. Außerdem ist der Lautsprecher größer und leistungsfähiger geworden: Die Lautstärke hat sich um 50% erhöht. Der Unterschied ist besonders beim Umgang mit Siri zu spüren.

6. Der Herzfrequenzsensor analysiert Anomalien

Screenshot 14.09.2018 um 22.36.32 Uhr

Die Uhr kann nun erkennen, wenn die Herzfrequenz 10 Minuten lang ohne Aktivität zu niedrig bleibt. In diesem Fall wird eine Warnung für niedrige Herzfrequenz am Apple Watch ausgelöst. Diese Situation kann durch Bradykardie verursacht werden, eine Störung, die schwerwiegende Folgen haben kann, wenn das Herz den Körper nicht mit ausreichend sauerstoffhaltigem Blut versorgt. Alle Informationen zu solchen Problemen können als PDF gespeichert und Ihrem Arzt angezeigt werden – Daten mit Apple Watch gelten als genau genug, um für medizinische Zwecke verwendet zu werden.

7. Antrag auf EKG

Apple Watch sind die ersten Wearables für Verbraucher, die diese Funktion erhalten. Jetzt reichen nur noch Stunden, um ein vollwertiges Elektrokardiogramm zu erstellen. Tatsache ist, dass die digitale Krone und die Rückseite des Gehäuses mit Elektroden bedeckt sind. Legen Sie einfach Ihren Finger 30 Sekunden lang auf die digitale Krone, um zu scannen. Leider befindet sich diese Funktion noch in der Entwicklung und wird später in diesem Jahr verfügbar sein.

8. Sturzerkennung

Screenshot 2018-09-14 um 22.45.45 Uhr

Dies ist eine weitere coole Funktion, die durch die verbesserten Sensoren ermöglicht wird. Die Uhr kann jetzt erkennen, wann Sie gefallen sind, und bietet an, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Sie können Ihre Uhr so ​​einstellen, dass Ihr Standort bei Notfällen automatisch an den Rettungsdienst gesendet wird.

9. Neue stilvolle Farben

Screenshot 14.09.2018 um 22.52.23 Uhr

Apple Watch sind jetzt in drei Farben erhältlich: Gold hat sich mit dem üblichen Silber und Space Grey verbunden, ideal geeignet für die neuen Farben iPhone Xs und iPhone Xs max.

10. Abwärtskompatibilität von Armbändern und Riemen

Größen

Wenn Sie sich für ein Upgrade von einer früheren Version Apple Watch auf Serie 4 entscheiden, können Sie alle Ihre Gurte und Armbänder verwenden: Apple Stellen Sie sicher, dass der Befestigungsstandard gleich bleibt.

Übrigens, wenn Sie sich selbst kaufen möchten Apple Watch, sich aber noch nicht sicher sind, welche Generation für Sie am besten geeignet ist, lesen Sie unseren Vergleich von Apple Watch Serie 2, Serie 3 und Serie 4.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment