TvOS 11.2 kann die Bildrate und den Dynamikbereich automatisch auf Apple TV 4K umschalten

Heute Apple wurden die ersten Beta-Versionen von iOS 11.2 und watchOS 4.2 sowie tvOS 11.2 für Apple TV Gen 4 und höher veröffentlicht.

4k-Bildschirm-und-Apfel-TV

Der tvOS 11.2-Patch weist auf eine neue unsichtbare Kategorie in Filmen, TV-Shows und Heimvideos hin.

Es gibt auch einige Verbesserungen für Apple TV 4K in der neuen Beta.

Mit der ersten Option können Sie die Bildrate und den Dynamikbereich automatisch umschalten, um verschiedene Inhalte abzuspielen.

'AVKit kann in fast allen Fällen die Bildrate und den Dynamikbereich automatisch ändern, wenn Videos mit Apple TV 4K abgespielt werden. In tvOS 11.2 können dies auch Anwendungen ohne AVKit-Unterstützung tun “, sagt Apple.

Im Abschnitt Audio und Video der Einstellungen können Benutzer die Option aktivieren, mit der das Video mit seiner ursprünglichen Bildrate und seinem ursprünglichen Dynamikbereich wiedergegeben wird.

Standardmäßig ist die Einstellung nicht aktiv.

Wenn Sie die Option aktivieren, passt tvOS 11.2 die Metriken für den wiedergegebenen Inhalt automatisch an.

Wenn das Video 24 fps mit Standarddynamikbereich hat, wechselt das Fernsehgerät in den 24-kVS-SDR-Modus. Wenn das Video endet, kehrt das Gerät in den normalen Modus zurück.

Die neue Option funktioniert jedoch nicht in Anwendungen, die AVKit oder die neuen APIs nicht unterstützen.

Die neuen Funktionen werden die Erfahrung des Apple TV 4K-Besitzers mit kompatiblen Spielen oder anderen Medien auf HDR-fähigen Fernsehgeräten erheblich verbessern.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment