Verwendung von 'Hallo Siri', wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden

In iOS 10 und neuer verwendet die Funktion “Hallo Siri” von Apple die Informationen Bluetooth, um den virtuellen Assistenten nur dann auf einem Gerät zu aktivieren, wenn Es gibt mehrere von ihnen in der Nähe des Benutzers. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Funktion verwenden, wenn sich mehrere Geräte mit Unterstützung in Ihrer Nähe befinden.

Apple - Siri - Ad-the-Rock-Teaser-001

Das System ist intelligent genug, um zu wissen, welches Gerät reagieren soll.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Handgelenk anheben und “Hallo Siri” sagen, weiß das System, dass Sie sich auf eine Uhr beziehen. Wenn Sie derzeit iPhone, iPad oder Mac verwenden, antwortet das von Ihnen verwendete Gerät. Wenn Sie eine Spalte HomePod haben und mit keinem der anderen Geräte interagieren, wird diese in den meisten Fällen beantwortet.

Kompatibilität “Hallo Siri”

Im September 2014 Apple wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den virtuellen Assistenten mit dem Satz „Hallo, Siri“ zu aktivieren, ohne Tasten drücken oder das Gerät berühren zu müssen.

Die Funktion “Hallo Siri” wird unterstützt von:

  • iPhone 6S und neuer
  • iPad Pro / iPad 6. Generation
  • IPod Touch 6. Generation
  • iMac Pro 2017 und neuer
  • MacBook Pro 2018 und neuer

Es ist erwähnenswert, dass für die Funktion keine Internetverbindung erforderlich ist. Sobald das Gerät den Sprachbefehl erkennt, hört Siri Ihnen weiter zu.

Wie wählt Siri ein Gerät aus?

Was passiert, wenn Sie “Hallo Siri” sagen, während sich mehrere Geräte in der Nähe befinden?

Alle funktionsfähigen Geräte verwenden Bluetooth, um miteinander zu kommunizieren und zu verstehen, welches Gerät reagieren soll.

Dies wird eine der Optionen sein:

  • Das Gerät, das Sie am besten gehört hat.
  • Das Gerät, das Sie gerade abgeholt haben.
  • Das Gerät, das Sie gerade verwendet haben.

Wenn Sie Ihr Handgelenk mit Apple Watch anheben und einen Befehl sagen, wird Siri verstehen, dass Sie die Uhr verwenden möchten, und den Befehl an andere Geräte senden, damit diese nicht auf den Satz reagieren.

Wenn iPhone und iPad Pro daneben liegen und sich auch Apple TV mit HomePod im Raum befindet, wird die Spalte Ihnen höchstwahrscheinlich antworten. Der intelligente Lautsprecher hört Sie am besten, da er mit sechs Mikrofonen ausgestattet ist.

Lesen Sie auch: So schreiben Sie Befehle Siri auf dem Mac

Wenn iPhone und iPad und iPad in der Nähe sind und keine anderen Geräte in der Nähe sind, antwortet das zuletzt verwendete.

So verwenden Sie “Hallo Siri”, wenn Sie mehrere Geräte haben Apple

Wenn Sie mehrere Geräte von Apple haben, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie die Funktion für jedes einzeln verwenden können.

iPhone und iPad

Nehmen Sie Ihren iPhone, iPad oder iPod touch vom Tisch und sagen Sie “Hallo Siri”.

Sie können auch die Seitentaste auf iPhone X oder die Home-Taste auf anderen Modellen und Geräten gedrückt halten, um den virtuellen Assistenten zu aktivieren.

Verwendung von 'Hallo Siri', wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden

Lesen Sie auch: 9 hilfreiche versteckte Funktionen Siri

Wenn iPhone bei ausgeschalteter Anzeige liegt, reagiert es nicht auf den Befehl.

Hello Siri funktioniert mit iPhone 6s, iPad Pro, iPad und iPod touch der 6. Generation und höher. Andere Modelle reagieren nur auf den Befehl, wenn sie an eine Stromquelle angeschlossen sind.

Mac

Wenn Ihr Mac diese Funktion unterstützt, können Sie sie aktivieren Siri, ohne auf das Hilfssymbol zu klicken oder die spezielle Tastenkombination gedrückt zu halten. Die Funktion funktioniert auch, wenn der Computer gesperrt ist oder sich im Ruhemodus befindet, wenn sich keine anderen Geräte in der Nähe befinden.

Sagen Sie einfach “Hallo Siri”, nachdem Sie Ihr Gerät entsperrt haben. Der virtuelle Assistent muss Ihnen antworten. Wenn Sie einen Mac-Laptop haben, sollte der Deckel geöffnet sein.

Verwendung von 'Hallo Siri', wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden

Siri unter Mac funktioniert mit macOS Sierra 10.12 oder höher, und die Funktion „Hallo Siri“ ist nur auf neuere Modelle beschränkt. Der iMac Pro und MacBook Pro 2018 enthalten einen T2-Chip, der die Funktion unterstützt.

Sie können den virtuellen Assistenten auch manuell aktivieren, indem Sie auf das Symbol Siri im Menü, Dock, Programmordner oder in der Touchbar klicken.

HomePod

Apple stellt fest, dass HomePod in den meisten Fällen auf den Befehl reagiert, wenn sich mehrere Geräte in Ihrer Nähe befinden. Wenn Sie keines der anderen Geräte berührt haben, wird Ihnen ein intelligenter Lautsprecher antworten.

Wenn die Spalte nicht auf den Befehl reagiert, haben Sie die Befehlserkennung höchstwahrscheinlich früher deaktiviert.

Lesen Sie auch: Neue Tests HomePod: Siri Erfüllt 52,3% der Anfragen

Um die Funktion zu aktivieren, berühren Sie den oberen Rand der Spalte und sagen Sie „Hallo einschalten Siri“. Sie hören die Bestätigung, dass die Funktion wieder aktiv ist.

Apple Watch

Um eine Antwort auf die Uhr zu erhalten, heben Sie einfach Ihr Handgelenk mit der Uhr an oder berühren Sie das Display. Wenn der Bildschirm aktiviert ist, sagen Sie den Befehl.

Die Funktion „Hi Siri“ funktioniert bei allen Modellen Apple Watch.

Verwendung von 'Hallo Siri', wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden

Apple Watch Serie 3 und höher Siri beantwortet Sie laut, während ältere Modelle Antworten auf dem Display anzeigen. Mit Apple Watch Serie 3 ist es auch möglich, die Funktion über die an die Uhr angeschlossenen Kopfhörer zu aktivieren.

Damit Siri an Ihrer Uhr funktioniert, muss sie mit dem Internet verbunden sein.

Apple TV

Apple TV unterstützt die Funktion “Hallo Siri” noch nicht.

Verwendung von 'Hallo Siri', wenn sich mehrere Geräte in der Nähe befinden

Um Siri für Apple TV 4 Generationen oder Apple TV 4K zu verwenden, halten Sie die entsprechende Taste auf der Fernbedienung gedrückt, stellen Sie eine Anfrage und lassen Sie die Taste los.

Siri on Apple TV erfordert tvOS 9 oder höher.

Reagiert das falsche Gerät auf “Hallo Siri”?

Wenn Sie den obigen Ratschlägen folgen, aber das falsche Gerät reagiert, gehen Sie wie folgt vor:

  • Aktivieren Bluetooth: Stellen Sie sicher, dass alle Geräte aktiviert sind Bluetooth. Wenn Bluetooth deaktiviert ist, können mehrere Geräte gleichzeitig antworten.
  • Aktualisieren Sie das System: Natürlich benötigen Sie die neueste Version des Systems, da bei älteren Versionen Fehler auftreten können.
  • Aktivieren Sie die Funktion „Hallo Siri“: Stellen Sie sicher, dass die Funktion „Hallo Siri“ auf allen Geräten aktiviert ist.
  • Verbindung zum Internet herstellen: Die Erkennung des Befehls „Hallo Siri“ erfolgt durch das Gerät selbst, einige Geräte erfordern jedoch eine Netzwerkverbindung. Zum Beispiel erfordert Apple Watch eine Netzwerkverbindung auf der Uhr selbst oder auf einem verbundenen Smartphone.
  • Legen Sie iPhone nicht verdeckt ab: iOS 9 unterstützt iPhone die Funktion, mit der das Smartphone den Benachrichtigungston stummschaltet und den Vorgang „Hallo, Siri ”, wenn das Smartphone nach unten zeigt.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen HomePod: Auf dem Smart Speaker befindet sich kein Bildschirm, der Ihnen sofort anzeigt, ob die Funktion aktiv ist oder nicht. Aktivieren Sie für alle Fälle die Funktion wie oben beschrieben oder führen Sie sie über die Home-App unter iPhone aus.
  • Öffnen Sie den Laptopdeckel: Wenn Ihr Mac-Laptop die Funktion unterstützt, aber nicht reagiert, öffnen Sie den Deckel.
  • Mac nicht sperren: Mac reagiert nicht auf einen Befehl, wenn er gesperrt ist. Die Sprachbefehlserkennung durch ein gesperrtes Gerät kann unter Systemeinstellungen → Siri aktiviert werden.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment