Was ist der Unterschied zwischen iPhone 6s und iPhone 6?

Der erste Gedanke, der allen in den Sinn kommt, wenn neue veröffentlicht werden iPhone, ist „Was ist also der Unterschied zum vorherigen iPhone?“. Auf den ersten Blick sieht der neue iPhone 6s genauso aus wie sein Vorgänger – aber nicht.

iphone_6s_plus_unboxing_0090-1024 × 684 [1]

Hier ist eine Liste, was iPhone 6s von iPhone 6 unterscheidet.

  • Neuester A9-Prozessor von Apple, der 70% schneller ist als im Vorjahr
    • Dual-Core-ARM v8-Prozessor bei 1,8 GHz
    • PowerVR GT7600
    • M9 Motion Coprozessor
  • 2 GB RAM (doppelt so viel wie in iPhone 6)
  • Verbessertes LTE-Advanced-Modul
  • MIMO Wi-Fi mit bis zu 866 Mbit / s
  • 12MP iSight Rückfahrkamera (von den letzten 8MP)
    • 4K Video
    • Live-Foto-Funktion
    • 63 Megapixel Panoramen
    • 1080 Slo-Mo-Video mit 120 fps oder 720p mit 240 fps
  • 5MP FaceTime HD Frontkamera (gegenüber den vorherigen 1,2MP)
    • Retina Flash
    • Gesichtserkennungsfunktion
    • Belichtungssteuerung
  • 3D Touch Anzeige mit härterem Glas Ion-X
  • Taktile Bildschirmantwort
  • Neue Gehäusefarbe „Roségold“
  • Robuster 7000 Aluminiumkörper (das gleiche Aluminium wie für Apple Watch)
  • Funktion 'Hallo Siri' (iPhone sollte nicht mehr an das Ladegerät angeschlossen sein)
  • Touch ID der 2. Generation

Obwohl iPhone 6s iPhone 6 sehr ähnlich ist, gibt es viele Dinge, die es auszeichnen und es zum besten iPhone bis heute machen. Wenn Ihre Freunde fragen, was neu darin ist, geben Sie ihnen einfach die Liste und erinnern Sie sie daran, wie unglaublich 3D Touch die Anzeige ist.

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt iPhone 6s.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment