Wie finde ich einen temporären Ordner in Mac OS?

Das Mac-Betriebssystem verfügt über mehrere Systemordner mit temporären Dateien, die sowohl vom System selbst als auch von verschiedenen Programmen verwendet werden. Der Ordner “temporär” ist nicht für Benutzereingriffe vorgesehen, aber manchmal müssen fortgeschrittene Mac-Benutzer darauf zugreifen.

temporärer Ordner mac os

In diesem Artikel erklären wir, wo sich in Mac OS die 'temporären' Ordner befinden und wie Sie darauf zugreifen können.

Dieses Handbuch ist nur für fortgeschrittene Mac-Benutzer gedacht. Wir empfehlen nicht, ohne Grund nach den temporären Ordnern zu suchen, geschweige denn Daten daraus zu löschen. Dies kann zu schwerwiegenden Systemproblemen und zur Beschädigung oder zum Verlust von Daten führen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund temporäre Dateien löschen müssen, starten Sie einfach Ihren Computer neu.

Wenn Sie dennoch einige Dateien gelöscht haben, befolgen Sie unsere Anweisungen zum Wiederherstellen dieser Dateien.

So finden Sie den Ordner 'Temp' in Mac OS

Der einfachste Weg, den Ordner 'Temp' zu finden, ist über die Befehlszeile.

1. Starten Sie das Terminal-Programm über den Dienstprogrammordner und verwenden Sie den folgenden Befehl:

echo $ TMPDIR 

2. Sie erhalten den Speicherort des Ordners für temporäre Dateien.

Die Ausgabe des Befehls $ TMPDIR könnte ungefähr so ​​aussehen:

$ echo $ TMPDIR / var / folders / g7 / 7du81ti_b7mm84n184fn3k910000lg / T / 

In diesem Fall lautet der Speicherort des Ordners “temp” wie folgt:

 / var / folders / g7 / 7du81ti_b7mm84n184fn3k910000lg / T / 

Sie können auch den Befehl 'printenv' verwenden:

printenv | grep TMP 

Außerdem wird der Standort von TMPDIR wie folgt angezeigt:

TMPDIR = / var / folders / g7 / 2du11t4_b7mm24n184fn1k911300qq / T / 

So öffnen Sie den Ordner 'Temp' in Mac OS

Mit dem Befehl 'Öffnen' können Sie den Ordner 'Temp' sofort in einem neuen Finder-Fenster öffnen.

1. Geben Sie im Terminalprogramm den folgenden Befehl ein:

öffne $ TMPDIR 

2. Drücken Sie die Eingabetaste (Eingabetaste). Ein neues Finder-Fenster mit $ TMPDIR wird geöffnet.

Wie finde ich einen temporären Ordner in Mac OS?

Die $ TMPDIR-Dateien sind nicht SIP-geschützt. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie mit ihnen umgehen. Im Ordner finden Sie verschiedene temporäre Dateien und Cache. Zur Erinnerung, Sie können etwas in diesem Ordner nur löschen oder bearbeiten, wenn Sie genau wissen, was Sie tun.

Sie können den aktuellen Ordner auch mit einem Befehl wie dem folgenden in den temporären Ordner ändern:

cd $ TMPDIR 

Andere Ordner mit temporären Dateien MacOS

Es gibt noch einen Ordner Mac OS mit temporären Dateien:

/ tmp 

Der Ordner / tmp in Mac OS enthält Links zu / private / tmp /, d. H. es wird die gleichen Daten enthalten.

Es gibt andere Ordner mit temporären Dateien, z. B. Benutzer ~ / Library / Caches /. Darüber hinaus verfügen einige Programme über eigene Ordner mit temporären Dateien. Unter ihnen sind Outlook und Mac App Store.

Der Hauptordner mit temporären Dateien befindet sich unter folgender Adresse:

~ / Library / Caches / TemporaryItems / 

Wir erinnern Sie erneut daran, dass Sie nicht ohne Grund mit temporären Dateien interagieren sollten, da dies zu unangenehmen Konsequenzen führen kann. Starten Sie einfach Ihren Mac neu, um temporäre Dateien zu löschen.

Rate article
Website über Smartphones, Anweisungen, Tipps, Bewertungen.
Add a comment